AnikaNilles media laborkonzerte online rheinbach 001Das erste Laborkonzert in Rheinbach präsentiert YouTube-Star Anika Nilles
Die Eröffnung unseres Festivalformates am Freitag, den 25.06.2021, wird das Laborkonzert mit der Ausnahmekünstlerin und dem YouTube-Star Anika Nilles mit ihrer Band Nevell gestalten.

„Das erste Laborkonzert in Rheinbach präsentiert eine Künstlerin, die ihresgleichen sucht. Anika Nilles gehört mit zur Spitze der internationalen Schlagzeugerinnen weltweit.“

 

 

Presse Anika Nilles Open Air Rheinbach Juni 2021.pdf Mozilla Firefox 03.06.2021 215233

Selten trifft man auf ein wirklich originelles Projekt mit Kompositionen und Arrangements, die nicht andere kopieren, sondern ihren eigenen Stil und ihre eigene Atmosphäre haben. Die Arrangements betonen die Originalität der Melodien und Harmonien und niemand, auch nicht die Leaderin Anika Nilles, protzt hier unnötig. (jazz-fun.de)

Der Sound von Nevell ist ein Schmelztiegel zahlreicher Einflüsse aus Jazz, Funk, Rock, Pop und allem, was dazwischen liegt, zusammengehalten durch einen starken Fokus auf die Drumbeats und Synthesizer klänge. Mit der Verschmelzung so vieler musikalischer Stile dient "For a colorful Soul" wirklich dazu, das immense Talent jedes Mitglieds von Nevell zu porträtieren, und macht auch Platz für einen Gastauftritt des gefeierten PerkussionistenNate Werth (bekannt durch seine Arbeit mit 'Snarky Puppy' und 'Ghost-Note') auf den Tracks "Dark Chocolate" und "the Age".

Aber noch wichtiger ist, dass das Album mit wirklich eingängigen Themen und einigen wunderschön melodischen Soli abgerundet wird, so dass diese Songs bei jedem Hörer, unabhängig von seinem musikalischen Hintergrund, Anklang finden werden.

Hinter ihrem Erfolg steckt eine klassische Geschichte von Talent, Ehrgeiz und Disziplin. Nicht umsonst wird sie weltweit zu Workshops eingeladen. Anika Nilles wird global für ihren glasklaren, songdienlichen und dennoch komplexen Stil gefeiert. Mehrere Monate ist sie für Meisterklassen rund um die Welt unterwegs. Ihr jüngstes Album „For A Colourful Soul“ hat es in die Top-Positionen der amerikanischen ITunes-Jazzcharts geschafft – ganz einfach so.
Dies ist ein reifes, solides Spiel. Wird sie doch von der Presse als die „Königin der Sticks“ betitelt. (Die Zeit –Online 2020)
Mehr Infos zur Künstlerin finden Sie unter: https://www.anikanilles.com/

Das Laborkonzert wird live von den Projektpartnern MuxxTV (Köln) aufgezeichnet und es erfolgt zeitgleich zu den Aufführungen eine weltweite Live-Übertragung in alle Social Media – und Online-Kanäle.

Dies ist der Start für die zukünftigen LaborPhasen in Rheinbach. Das kommende LaborKonzert findet nach der dann geltenden CoronaSchVO als Open-Air Veranstaltung im Freizeitpark Rheinbach statt.

Presse Anika Nilles Open Air Rheinbach Juni 2021.pdf Mozilla Firefox 03.06.2021 215213 

Ort: Laborkonzerte Open-Air, im Parkplätzchen, Münstereifeler Str. 69, 53359 Rheinbach,Eingang am Monte-Mare Parkplatz

Einlass: 19:00 Uhr

Konzertbeginn: 20:30 Uhr

Karten sind online erhältlich unter www.laborkonzerte.de.

EUR 29,-

ermäßigt: EUR 15,- (Schüler/Studenten)

Verzehrcoupons in Höhe von EUR 2,50 sind im Eintrittspreis enthalten und werden am Einlass zu dem Konzert ausgegeben.

Samstag, 26. Juni2020 ,´„Drum-Workshops“ mit Anika Nilles ab 10:00 Uhr

In Kooperation mit der Musikschule/VHS werden am Samstag, den 26.06.2021, drei Workshops mit Anika Nilles geplant. (10:00/11:30/13:00 mit je 10 Schülern) Diese finden im Nadelhaus der staatlichen Glasfachschule Rheinbach statt. Die Anmeldung zu den verschiedenen Workshops erfolgt über www.laborkonzerte.deund wird auch diese Woche eingerichtet.

Das gesamte Projekt mit den „LaborPhasen“ und „LaborKonzerten“ werden von der künstlerischen Leitung/Produzentin/Veranstalterin Luzia Fecke im Dialog mit Herrn Jochen Roebers von der Staatlichen Glasfachschule Rheinbach und Herrn Stefan Raetz entwickelt.

Im Sommer 2021 - Samstag, den 31. Juli 2021 und Sonntag, den 01. August 2021, wird es ein Literatur und Musikfestival geben – die LaborPhasen – u.a. mit Frau Suzanne von Borsody und einigen zusätzlichen Überraschungsgästen aus Musik und Kultur. Das komplette Programm wird im Laufe der kommenden 4 Wochen veröffentlicht.

Zusätzlich arbeitendie Glasfachschule und die Künstleragentur Tapstep, Luzia Fecke an eineminternational ausgerichteten Festivalformat welches erstmalig im Herbst 2022stattfinden wird.

Das MediaWaveFestival Rheinbach

Die Schirmherrschaft übernimmt auch hier Herr Stefan Raetz.Das gesamte Projekt,mit LaborPhasen und LaborKonzerten wird zukünftig Teil des MediaWaveFestival Rheinbach sein.