kayser youtubeBuchhändler als YouTuber: Kaysers virtueller Bücherabend Online

Schon vor ein paar Tagen haben die Mitarbeiterinnen der Buchhandlung Kayser eine Serie von Kurzvideos für Bücherliebhaber aufgenommen und auf buchhandlungkayser.de, dem YouTube-Kanal der Firma hochgeladen.

Weiterlesen: Buchhändler als YouTuber: Kaysers virtueller Bücherabend Online

DSC02647Auch Buchhandlungen unterliegen nun in NRW den click & collect-Bestimmungen
– reine Abholer können Ware jedoch den ganzen Tag an Abholstation bekommen.

Nachdem die Buchhandlung Kayser in Rheinbach, wie alle Buchhandlungen des Bundeslandes und ihre Kollegen in fast allen anderen Bundesländern, in den letzten 14 Tagen ihre Pforten wieder unbeschränkt für ihre Kunden öffnen durften nachdem ihnen bei der letzten MP-Konferenz attestiert worden war, dass sie Waren des täglichen Bedarfs vertreiben, greift ab Dienstag, 23. März, eine soeben erlassene Landesverordnung.

Weiterlesen: Auch Buchhandlungen unterliegen nun in NRW den click & collect-Bestimmungen

IMG 5667Rheinbacher Gewerbeverein bietet mehr Schnelltests

Wie überlebt man in Zeiten von Lockdown, Shutdown, Click & Collect und Click & Meet? Handel und Gewerbe haben auch in Rheinbach während der Corona-Krise alle Anstrengungen unternommen, mit den geforderten Hygienemaßnahmen wirtschaftlich tätig bleiben zu dürfen.

Weiterlesen: Rheinbacher Gewerbeverein bietet mehr Schnelltests

Bus RSKDie RVK-Linien 817 und 747 verkehren ab Sonntag, 14.03.2021, wieder über Swisttal-Miel

Die seit Oktober 2020 durchgeführten Baumaßnahmen zum Ausbau der Kreisstraße 61 im Bereich zwischen Miel und Niederdrees sind beendet; die regulären Haltestellen können hier wieder angefahren werden.

Weiterlesen: Die RVK-Linien 817 und 747 verkehren ab Sonntag, 14.03.2021, wieder über Swisttal-Miel

„Wie soll ich denn ins Impfzentrum kommen?“
Ferdinand Pfahl organisiert Fahrten von Rheinbach nach St. Augustin

Begonnen hat Ferdinand Pfahl bereits im April des letzten Jahres in Zeiten der Pandemie mit beispielhaften Aktionen: Zigtausende OP- und FFP2-Masken sowie hunderte Desinfektionsstationen hat Pfahl im Laufe eines Jahres geordert und kostenlos an öffentliche Einrichtungen (z.B. an Schulen) und Privatpersonen verteilt. Zu Beginn der COVID-19-Impfkampagne unterbreitet er nun ein weiteres Hilfeangebot:  Der Personentransport für über 80jährige aus ganz Rheinbach nach St. Augustin.

Weiterlesen: „Wie soll ich denn ins Impfzentrum kommen?“

Online-Bestellung im „Eine Welt- Laden“

Wegen der Lockdown-Vorschriften ist der „Eine Welt-Laden“ bis auf Weiteres geschlossen. Während dieser Zeit besteht dennoch die Möglichkeit, Lebensmittel im „Eine Welt-Laden“ zu kaufen:
Bestellungen per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 02226/16365

Weiterlesen: Online-Bestellung im „Eine Welt- Laden“

Seite 1 von 29