IMG 0476Start zum Deutschen Sportabzeichen ab Donnerstag

„Wir haben uns aufgrund der Lockerung der Corona-Vorgaben dazu entschieden, bereits ab Donnerstag, dem 20.5.2021, die Sportanlage am Kunstrasen für das Deutsche Sportabzeichen zu öffnen“, teilt der oberste Prüfer und Vorsitzende des Stadtsportverbandes Rheinbach Karl-Heinz Carle mit.

Ab 18.00 Uhr werden auf der Anlage hinter der Gesamtschule die Abnahmen und die Trainingsvorbereitungen zu den Disziplinen vom Sprint und Ausdauerlaufen, Weitsprung, Kugelstoßen, Schleuderball bis hin zum koordinativen Seilchenspringen für alle Altersgruppen ab 6 Jahren möglich sein.

Zu allen Disziplinen gibt es zudem eine kontrollierte Aufwärm- und Vorbereitungsphase. „Damit wollen wir auch dem bisher Ungeübten einen verletzungsfreien Start ermöglichen“, so Trainer- und Übungsleiter Dieter Schmidt.

Vor der Teilnahme ist der Prüfbogen von der Internetseite: www.ssv-rheinbach.de auszufüllen und mitzubringen. Nach Möglichkeit sollte die Teilnahme mittels E-Mail vorher angekündigt werden, damit die personelle als auch räumliche Vorabplanung auf der Anlage gewährleistet ist.

Das Betreten und Verlassen der Anlage ist mit Mund/Nasenschutz notwendig. Bei der Ausführung der Disziplinen kann der Schutz abgenommen werden. Auf der Anlage bleiben die Umkleide- und Sanitärräume aufgrund der städtischen Vorgaben geschlossen.

Kontakt:
www.ssv-rheinbach.de und über Facebook SSV Rheinbach
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!