KonzertMSVoreifelMusikschule Voreifel: Sommerkonzert unter freiem Himmel

Rheinbach – Mit gleich zwei Auftritten präsentierten sich Schülerinnen und Schüler der Musikschule Voreifel letztes Wochenende unter Leitung von Dorothea Finke auf der bunt geschmückten Freilichtbühne im Freizeitpark Rheinbach.

Freitags spielten und sangen sich Blockflötenschülerinnen- und Schüler sowie der Kinderchor in die Herzen des Publikums. Unter dem Motto „Von fremden Ländern und Melodien“ begeisterten bei strahlendem Sonnenschein rund 30 Kinder im Grundschulalter die zahlreichen Gäste. Dabei war durchaus auch das Publikum gefordert, indem es singend und klatschend die jungen Akteure unterstützte.

Am Sonntag spielte das Wetter für den Kinder- und Jugendchor sowie die Klavierschülerinnen- und Schüler leider nicht ganz so gut mit. Dennoch ließen sich die Beteiligten nicht davon abhalten, unter bunten Regenschirmen und dem Schutz der Bäume ihr musikalisches Können zum Erklingen zu bringen. Traditionelle Lieder aus aller Welt - teils mehrstimmig arrangiert -, bekannte Melodien aus Film und Fernsehen sowie berühmte Klassiker erfreuten das Publikum gleichermaßen. Und so belohnte ein langanhaltender Applaus die jungen Musikerinnen und Musiker. Beide Veranstaltungen waren ein wunderbarer bunter Ausgleich für ein schwieriges Musikschuljahr unter Corona-Bedingungen und zeigten wieder einmal, wie wichtig und bereichernd gemeinsames Musizieren ist. Die Musikschule Voreifel hat für alle Altersklassen ein großes Unterrichtsangebot: Ob Instrumentalunterricht, Eltern/Kind–Kurse, Kurse für Kinder ab drei Jahren, Studienvorbereitung, Ensembles oder Erwachsenenbildung – für jeden Bedarf ist etwas dabei. Noch sind für das nächste Schuljahr Plätze frei. Bei Interesse gibt das Musikschulbüro gerne telefonisch unter 02226 921910 Auskunft.