Online-Vortrag: Galaxien, die Milchstraße und die Leere dahinter

RHEINBACH. Von Wissenschaftlern wie u. a. Prof. Brent Tully von der Universität Hawaii wird angenommen, dass sich hinter unserer Heimatgalaxie der Milchstraße ein riesiger Leerraum ohne Sterne und Galaxien befindet.


Astronomische Beobachtungen sind sehr schwierig, weil das Zentrum unserer eigenen Milchstraße mitten im Blickfeld liegt. Dennoch konnte Tully die Existenz dieses Leerraums nachweisen und seine Größe bestimmen. Er überdeckt ein Raumgebiet mit einem Durchmesser von circa 100 Millionen Lichtjahren. Ähnlich wie in einem Höhlensystem ist dieser Raum mit weiteren Leerräumen verbunden, dessen Wände von Galaxienhaufen gebildet werden und unser Universum als riesige „Wabe“ erscheinen lassen. Am Mittwoch, 23.6.2021 erklärt der Diplom-Physiker und Wissenschaftsjournalist Axel Tillemans um 19:00 Uhr in seinem Online-Vortrag anschaulich diese wissenschaftlichen Erkenntnisse. Der Vortrag wird mit Zoom stattfinden.

Anmeldungen und Informationen unter www.vhs-voreifel.de  oder unter 02226 – 9219-20