Neues VHS-Programm ist online

Rheinbach – Die massiven Unwetterschäden in den Zweckverbandskommunen Meckenheim, Rheinbach und Swisttal können auch zu Beeinträchtigungen der Angebote des VHS-Zweckverbandes Voreifel führen – sowohl im Bereich der Volkshochschule als auch der Musikschule.

Weiterlesen: Neues VHS-Programm ist online

„Wichtiges Signal“: HAW fordern mehr Mittel für angewandte Forschung und Transfer

Die Hochschulen für angewandte Wissenschaften (HAW) haben auf ihrer traditionellen Bad Wiesseer Jahrestagung Erwartungen an die künftige Bundesregierung formuliert. In einem gemeinsamen Positionspapier sprechen sich die HAW-Rektoren und -Präsidenten für eine deutliche Stärkung der anwendungsorientierten Forschung und des Transfers aus.

Weiterlesen: „Wichtiges Signal“: HAW fordern mehr Mittel für angewandte Forschung und Transfer

dauersori wga ab und fda pi 2 foto matthias becker jki 001Kartoffelkrebs: Ernteausfälle und jahrelange Verseuchung des Ackers

Die Bedrohung durch Kartoffelkrebs besteht schon sehr lang, eine Lösung gibt es immer noch nicht: In einem Verbundprojekt zusammen mit dem Julius-Kühn-Institut (JKI) und der Hochschule Osnabrück beteiligt sich die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (H-BRS) nun an der Bekämpfung des Kartoffelkrebses. Schon vor rund 100 Jahren erging eine gesetzliche Verordnung zur Abwehr und Einschleppung des Krankheitserregers.

Weiterlesen: Kartoffelkrebs: Ernteausfälle und jahrelange Verseuchung des Ackers

rhb flut teasercut 2021 07 015Millionenschaden für die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg in Rheinbach

Nach dem schweren Unwetter vergangene Woche in der Region haben auch am Standort Rheinbach der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (H-BRS) die Aufräumarbeiten begonnen. Derzeit wird der Teich abgesenkt, damit kein Wasser mehr auf dem Innenhof läuft, der danach noch einmal freigepumpt wird.

Weiterlesen: Millionenschaden für die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg in Rheinbach

Überflutungen: Campus Rheinbach nicht erreichbar

Donnerstag, 15. Juli 2021. Der Campus Rheinbach der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg ist von den Überflutungen infolge der starken Unwetter in der Region betroffen. Dort ist derzeit kein Betrieb möglich. Die Hochschule bittet darum, den Campus nur in dringenden Ausnahmefällen aufzusuchen (Stand: 15. Juli 2021, 18.30 Uhr).

Weiterlesen: Überflutungen: Campus Rheinbach nicht erreichbar

Edda Tobiasch neu im Vorstand des Stammzellnetzwerks NRW

Prof. Dr. Edda Tobiasch von der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (H-BRS) wurde in diesem Monat mit einstimmigem Votum in den Vorstand des Stammzellnetzwerks NRW gewählt. Die Virologin gehört dem 2002 gegründeten Expertenverbund, der seit zwei Jahren als Verein organisiert ist, bereits seit über 15 Jahren an.

Weiterlesen: Edda Tobiasch neu im Vorstand des Stammzellnetzwerks NRW

Seite 1 von 130