Facebook-Live „Häusliche Gewalt während Corona stark gestiegen – und was tun wir?“

In den Medien wurden in den vergangenen Wochen intensiv über die Zunahme der häuslichen Gewalt als Folge der Corona-Pandemie berichtet. So belegt eine Statistik des Landeskriminalamts, dass die Delikte in diesem Bereich im Jahr 2020 um 7,7% gestiegen sind. Die meisten Opfer waren weiblich. Allein in NRW sind 44 Menschen an den Folgen der häuslichen Gewalt gestorben, berichtete kürzlich eine lokale Zeitung.

Als SPD-Kreistagsfraktion nehmen wir diese dramatische Entwicklung ernst und wollen gerne mit Expert*innen in einem Facebook-Live-Format: Let’s talk about „Häusliche Gewalt während Corona stark gestiegen – und was tun wir?“ diskutieren. Zuschauer*innen können ihre Fragen und Anregungen einfach über die Kommentarfunktion mit dem Panel teilen Die Veranstaltung wird live-gestreamt am Freitag, 28. Mai 2021 um 19:00 unter: https://www.facebook.com/SPDKreistagsfraktionRheinSieg/live/

 

„Wir wollen von den Expert*innen wissen, wie sie die Zunahme häuslicher Gewalt hier im Rhein-Sieg-Kreis erlebt haben. Vor allem wollen wir aber auch wissen, wie wir in der Politik besser gegensteuern können, um Kinder und Frauen zukünftig besser vor Gewalt in den eigenen vier Wänden zu schützen“, erläutert die sozialpolitische Sprecherin der SPD-Kreistagsfraktion Anna Peters die Idee hinter dem Format.

„Uns geht es in der Diskussion auch darum zu evaluieren, welche Hilfsstrukturen hier bei uns bereits funktionieren und wo es noch Bedarf gibt. Zum Beispiel haben wir im Rhein-Sieg-Kreis deutlich zu wenige Plätze an Frauenhäusern. Das rächt sich in der Pandemie jetzt ganz besonders“, fügt Katja Ruiters, stellv. Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion hinzu.

An der Diskussionsrunde nehmen teil:

  • Ali Dogan, erster Beigeordneter und Sozialdezernent der Stadt Sankt Augustin
  • Sibylle Friedhofen, Vorsitzende des Kinderschutzbundes Sankt Augustin
  • Petra Uertz, Vorsitzende des Sozialdiensts katholischer Frauen Bonn/Rhein-Sieg
  • Anna Peters, sozialpolitische Sprecherin der SPD-Kreistagsfraktion
  • Katja Ruiters, stellv. Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion