sh klein 1981Sebastian Hartmann, MdB, lädt zur Diskussion mit Bundesarbeitsminister Hubertus Heil

„Starke Mitbestimmung. Starkes Land“ – unter diesem Titel lädt der SPD-Bundestagsabgeordnete für Bonn und den Rhein-Sieg-Kreis, Sebastian Hartmann, zu einem Austausch mit Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) am 12. Mai ein. „Die Digitalisierung, die sozial-ökologische Wende und nicht zuletzt die COVID-19-Pandemie stellen unsere Wirtschaft vor völlig neue Herausforderungen“, ist sich Hartmann sicher. „Umso wichtiger ist es, dass dabei die Interessen der Arbeitsnehmerinnen und Arbeitnehmer gewahrt bleiben. Denn wo es starke Gewerkschaften und Betriebsräte gibt, werden gute Löhne bezahlt, sind die Unternehmen besser für die Zukunft gerüstet.“ Auf Betreiben der SPD hat das Bundeskabinett Ende März deshalb das Betriebsrätemodernisierungsgesetz verabschiedet.

Darüber und über aktuelle Herausforderungen für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer spricht Bundesarbeitsminister Hubertus Heil am 12. Mai im Rahmen einer Videokonferenz, die live im Internet übertragen wird. Neben Gewerkschaften, Betriebs- und Personalräten aus der Region sind auch interessierte Bürgerinnen und Bürger zu diesem Austausch eingeladen. Das Gespräch mit Hubertus Heil beginnt am 12. Mai um 13 Uhr. Auf http://youtube.spd-network.de/ können Interessierte das Gespräch verfolgen und sich an der Diskussion beteiligen.