PM Illegal Bauschutt abgeladenIllegal Bauschutt abgeladen

In den vergangenen Tagen haben Unbekannte in einem Waldstück an der L113 südlich von Kurtenberg auffälligen Bauschutt abgeladen.

Weiterlesen: Illegal Bauschutt abgeladen

DSC 0738Magic Times
Outdoor-Leuchtobjekte aus dem Glasstudio Borowski bis Ende Februar 2021 im Innenhof des Glasmuseums Rheinbach in die Verlängerung.

Der Innenhof ist zu den Bürozeiten der Verwaltung geöffnet: In der Regel von Montags bis Donnerstag von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr, am Freitag nur bis Mittag. Samstags und sonntags bleibt der Himmeroder Hof geschlossen.

Weiterlesen: Outdoor-Leuchtobjekte im Innenhof des Glasmuseums Rheinbach in die Verlängerung

Bürgermeister Ludger Banken bei den Kolleginnen des startbereiten ImpftelefonsImpftelefon ab sofort unter 02226 917 444 erreichbar

Ab sofort steht die Stadt Rheinbach ihren Bürgerinnen und Bürgern mit einem Impftelefon unterstützend zur Seite. Es ist für die Rheinbacherinnen und Rheinbacher gedacht, die Schwierigkeiten mit der Terminvereinbarung oder dem Weg in das Impfzentrum in der As-klepios-Klinik in Sankt Augustin haben.

Weiterlesen: Impftelefon ab sofort unter 02226 917 444 erreichbar

Dienstleistungen der Stadtverwaltung sind an den Karnevalstagen uneingeschränkt verfügbar

Wegen der Coronavirus-Pandemie feiert Rheinbach in diesem Jahr einen stillen Karneval. Veranstaltungen und Feiern und auch der Straßenkarneval sind leider nicht möglich.

Weiterlesen: Dienstleistungen der Stadtverwaltung sind an den Karnevalstagen uneingeschränkt verfügbar

Stadt unterstützt Eltern sowie Gewerbe und Gastronomie in Zeiten der Pandemie

Der Haupt- und Finanzausschuss der Stadt Rheinbach ist in seiner Sitzung am 25. Januar 2021 den Empfehlungen des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes NRW nachgekommen und hat sich für einen Erlass der Beiträge für die Kindertagespflege, die Kindertageseinrichtungen und die Angebote in der offenen Ganztagsschule für Januar ausgesprochen.

Weiterlesen: Stadt unterstützt Eltern sowie Gewerbe und Gastronomie in Zeiten der Pandemie

fittosize 350 247 131821f14d8f045341060709ab87f45b corona plakat zugang rathaus 001Stadtverwaltung bittet bei Terminen um Benutzung einer medizinischen Maske oder FFP2-Maske

Wegen der weiterhin kritischen pandemischen Lage, bittet die Stadtverwaltung zum Schutz der Bürger*innen und Gäste darum, dass Termine im Rathaus und den weiteren Dienststellen (Aachener Straße 16 - Fachbereich Jugend, Schule und Sport / Aachener Straße 46a –Fachgebiet Tiefbau, Infrastruktur und Betriebshof und Himmeroder Wall 6 – Fachgebiet Kultur, Museum und Tourismus) unter Benutzung einer medizinischen Maske oder FFP-Maske wahrgenommen werden.

Zur Klärung von Fragen können sich Auskunftssuchende gerne wie bisher telefonisch oder per E-Mail unter 02226 917-0 bzw. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit der Stadtverwaltung in Verbindung setzen.

Bild 1 MdL Oliver Krauß Vizelandrätin Ute Krupp BGM Ludger Banken Initiator Peter MohrGedenken an Ereignisse im Januar 1945 in Rheinbach

Wegen der aktuellen pandemischen Lage sind öffentliche Gedenken derzeit ausgeschlossen. Bürgermeister Ludger Banken und der Landtagsabgeordnete Oliver Krauß haben am Dienstag, 26. Januar 2021, deshalb stellvertretend der Opfer des Nationalsozialismus und der erschütternden Ereignisse im Jahre 1945 in Rheinbach gedacht.

Weiterlesen: Gedenken an Ereignisse im Januar 1945 in Rheinbach

Rheinbacher Gremien tagen in der Stadthalle - die Besucherzahl ist eingeschränkt!

Der Rechnungsprüfungsausschuss und der Haupt- und Finanzausschuss der Stadt Rheinbach tagen am kommenden Montag, 25. Januar 2021, ab 17.45 Uhr, nacheinander in öffentlichen Sitzung in der Stadthalle Rheinbach, Villeneuver Straße 5, 53359 Rheinbach.

Weiterlesen: Rheinbacher Gremien tagen in der Stadthalle - die Besucherzahl ist eingeschränkt!

Seite 3 von 36