Stadtverwaltung bittet um Vorsicht auf Wald- und Wirtschaftswegen

Die Folgen der Unwetterkatastrophe für Wald- und Wirtschaftswege ist noch nicht absehbar. Diese Wege sind durch die hohen Niederschlagsmengen aufgeweicht und mitunter unterspült. Daher bittet die Stadtverwaltung bei Spaziergängen und Wanderungen um Vorsicht.

Die Stadtverwaltung Rheinbach nimmt entsprechende Schadenshinwiese sehr gerne über die zentrale Bürger-Hotline 02226 – 917 444 entgegen.