Erweiterte Maskenpflicht in der Rheinbach Innenstadt

Die ersten Lockerungsschritte im Rahmen der Coronavirus-Pandemie werden eine Belebung der sehr beliebten Rheinbacher Innenstadt mit sich bringen. Zum Schutz der Besucher*Innen und Gäste wird deshalb die Verpflichtung zum Tragen einer Maske erweitert. Diese gilt bereits auf der Hauptstraße, Vor dem Dreeser Tor und dem Wilhelmsplatz und nunmehr auch auf dem Lindenplatz in der Zeit von Montag bis Sonntag zwischen 9 und 19 Uhr.„Ich freue mich, dass Geschäfte wieder öffnen können, Unternehmen wieder eine Perspektive haben und wir ein kleines Stück Normalität im Alltag zurückgewinnen. Dies ist insbesondere das Ergebnis unseres umsichtigen Handelns der letzten Monate und der Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln. Den Erfolg der während des Lockdowns gesunkenen Inzidenz-Werte sollten wir aber auf keinen Fall gefährden“, bittet Bürgermeister Ludger Banken um Verständnis.