Fahndung: Überfall auf Spielhalle in Rheinbach
Unbekannter drohte mit Schusswaffe

Bonn (ots) - Ein maskierter Unbekannter hat am späten Donnerstagabend eine Spielhalle in Rheinbach überfallen. Gegen 22.45 Uhr betrat der Mann, dessen Gesicht durch eine Maske verdeckt war, den Kassenraum der Spielhalle an der Koblenzer Straße.

Mit einer Schusswaffe bedrohte er die 27-jährige Angestellte und erzwang so die Herausgabe von Bargeld. Anschließend verließ der etwa 1,75 Meter große Mann mit seiner Beute unerkannt den Tatort. Eine sofort eingeleitete Fahndung durch die Polizei verlief bislang ergebnislos.

Die Ermittler des Kriminalkommissariats 32 der Polizei Bonn bitten um Hinweise: Wer hat am Donnerstag, 20.01.2016, in der der Zeit zwischen 22.30 Uhr und 23.00 Uhr, in Rheinbach einen Verdächtigen gesehen, der mit der Tat in Verbindung stehen könnte? Anrufe nehmen die Ermittler des Kriminalkommissariats 32 unter der Rufnummer 0228/150 oder per Mail entgegen.

Anzeige Autofinanzierung on

engler banner ohneani

Gottlob Banner 05