a61 Twitter Suche Mozilla Firefox 23.08.2017 003005Schwerer Unfall mit einem Toten auf der A61
26' jähriger stirbt bei Unfall

Rheinbach/A61/Peppenhoven. Gestern Abend fuhr ein 26'järiger Autofahrer ungebremst auf einen im Stau stehenden LKW auf.

Weiterlesen: Schwerer Unfall mit einem Toten auf der A61

AWO-Tag am 1. September

Am Freitag, dem 1. September 2017, um 15 Uhr findet in den Räumen des „Georgsring e.V.“ Rheinbach Koblenzer Str. 6 das Reparaturcafé für AWO-Mitglieder und deren Freunde statt.

Weiterlesen: AWO-Tag am 1. September

AVPageView 20.08.2017 231645 001Da berühren sich Himmel und Erde
Feier-Abend für Paare mit Segnungsgottesdienst im Park

Zu einem besinnlichen „Feier-Abend“ sind Paare am Freitag, dem 08.09. um 19.00 Uhr nach Bad Honnef-Rhöndorf, Frankenweg 127, eingeladen.

Weiterlesen: Feier-Abend für Paare mit Segnungsgottesdienst im Park

RVK logo 150Förderverein für Bildung und Innovation im Rheinland e.V. und Regionalverkehr Köln GmbH schließen Kooperationsvereinbarung
Schulklassen werden kostenlos ins Deutsche Museum Bonn befördert

Weiterlesen: Schulklassen werden kostenlos ins Deutsche Museum Bonn befördert

RVK logo 150Klare Regeln für Vordereinstieg und Fahrscheinkontrolle bei der RVK

Die Fahrscheinkontrolle gewinnt mit dem Einbau leistungsstärkerer Bordrechner in den Bussen der Regionalverkehr Köln GmbH (RVK) und ihrer Auftragsunternehmen neue Bedeutung.

Weiterlesen: Klare Regeln für Vordereinstieg und Fahrscheinkontrolle bei der RVK

polizei bonn150POL-BN: Rheinbach: Unbekannte sprengen Zigarettenautomaten auf

16.08.2017 – 08:40
Bonn (ots) - Durch einen lauten Knall wurden Anwohner in Rheinbach in der Nacht zu Mittwoch, 16.08.2017, um 01.15 Uhr aus dem Schlaf gerissen.

Weiterlesen: Unbekannte sprengen Zigarettenautomaten auf

DSC01812Der Eifelverein geht „neue Wege“ - der Endspurt hat begonnen

Die örtlichen Wegewarte und Wegepaten des Eifelvereins sind zur Zeit mit großem Einsatz dabei, die Hauptwanderwege des Vereins im Rahmen des Projektes „Hauptwanderwege 2.0“ neu zu markieren.

Weiterlesen: Der Eifelverein geht „neue Wege“ - der Endspurt hat begonnen

Bewaffneter Raubüberfall in Rheinbach
Angestellte mit Waffe bedroht

Bonn (ots) - Die Polizei fahndet nach einem bewaffneten Räuber. Er soll am Mittwoch, 09.08.2017, gegen 17.30 Uhr, Mitarbeiter eines Rheinbacher Autohauses mit einer Waffe bedroht und die Herausgabe von Bargeld erzwungen haben.

Weiterlesen: Bewaffneter Raubüberfall in Rheinbach

Seite 4 von 21

anzeige rheinbacher

monte mare Banner