Habari gani, Afrika!“

Rheinbach. Am Dienstag, den 17.10., startet um 19.00 Uhr eine literarische Reise nach Afrika „Habari gani, Afrika!“.

In der Öffentlichen Bücherei St. Martin, Lindenplatz, werden Geschichten namhafter afrikanischer Autoren von Vorlesepatinnen der Bücherei vorgetragen. Die Vorsitzende des Sachausschuss MEF Maria Kabira wird die Lesung anhand von Fotos aus Afrika, Informationen über die Autoren und kurzen Erläuterungen ergänzen.

In diesem Jahr feiert die Gemeinde-Partnerschaft „St. Martin Rheinbach“ und „Unbeflecktes Herz Mariens Kiruhura (Ruanda)“ ihr 30-jähriges Bestehen. Die Öffentliche Bücherei St. Martin bietet in Kooperation mit dem Sachausschuss Mission Entwicklung Frieden (MEF) der Pfarrgemeinde diesen literarischen Abend zum Thema Afrika an. Der Eintritt ist frei, Spenden für ein Projekt der Partnergemeinde sind erwünscht.

anzeige rheinbacher

monte mare Banner